Hans Zimmer – Live in Prague

Sie sind wahrscheinlich das meist unterschätzte Element innerhalb eines Films: Die Rede ist von Soundtracks. Diese werden für jeden Film produziert und doch nur äußerst selten so richtig zur Kenntnis genommen. Außer an einigen besonderen Tagen, wo diese Musik einmal im Mittelpunkt des Geschehens steht und an den Oscar-Verleihungen.

So wie auf der DVD “Hans Zimmer – Live in Prague”: Darauf zu sehen ist ein Konzert, das wie es der Name bereits sagt in Prag stattgefunden hat. Die gesamte DVD oder Blu-Ray gleicht dabei einer magischen Reise durch die Welt der Filmmusik,

Live von einem Orchester werden hier unter anderem Stücke aus “Gladiator”, “Der Fluch der Karibik”, “Batman: The Dark Knight”, “Interstellar” oder “Inception” zum besten gegeben, die allesamt eines gemeinsam haben: sie stammen allesamt von Hans Zimmer.

Der gebürtige Deutsche Hans Zimmer, der mittlerweile in Hollywood arbeitet, ist der wohl bekannteste Filmkomponist und Musikproduzent auf der Welt. Er wurde bislang elfmal für einen Oscar nominiert, 1995 gewann er seinen bislang einzigen für den Soundtrack zu dem Disney Klassiker “Der König der Löwen”. Auch 2018 steht sein Name auf der Liste der Nominierten, diesmal für den Soundtrack zu dem Film “Dunkirk”.