Der Hakkasan Nightclub in Las Vegas

Wer einmal in Las Vegas ist und im dortigen Nachtleben einen Club besuchen möchte, der sollte sich den Hakkasan Nightclub einmal näher anschauen.

Die Eintrittspreise beginnen hier zwar bei etwa 40 Dollar pro Person und auch die Preise für Getränke oder Speisen im zum Club gehörenden Restaurant sind nicht gerade günstig, dennoch wird man eine Nacht in diesem Club so schnell nicht wieder vergessen.

Denn hier beginnt die Magie schon beim Betreten des Hotels, dass so manchem bereits von Boxkämpfen oder aus Filmen bekannt sein dürfte. Alles erstrahlt dort in Gold und auf dem Boden Spiegeln sich die Lichter von den hochverzierten Decken wieder. Man wird vom im ersten Moment an überwältigt sein.

Und ist man dann erst einmal in dem Club selbst, kommt man aus dem Staunen gar nicht her heraus. Sektflaschen werden von Damen an die VIP Tische getragen und überall Grölen und tanzen die Menschen. Und hier performed nicht irgendwer – Stars wie Tiesto, Steve Aoki, Calvin Harris oder Hardwell legen hier höchstpersönlich regelmäßig auf. Und bringen die Besucher dabei auf Hochtouren.

Unter anderem wurde der Hakkasan Nightclub bereits vom Playboy als der No. 1 Nightclub in the World ausgezeichnet.