Die besten Festivals 2018 in Deutschland

Sommer in Deutschland, das heißt vereinzelt Sonne, wärmere Temperaturen, Festivals und natürlich dürfen auch kühle Getränke wie Bier und Säfte nicht fehlen. Wir möchten uns allerdings einmal mit den Festivals hierzulande beschäftigen und gehen der Frage nach, was 2018 deutschen Festivalgängern so zu bieten hat.

Wie jedes Jahr gehören auch dieses Jahr Rock am Ring und Rock im Park zu den beliebtesten Festivals hierzulande. Diesmal rocken der Nürburgring und Nürnberg vom 1. bis zum 3.6. unter anderem zu Muse, Gorillaz, Casper, Rise Against the Machine, Bullet for my Valentine und Marilyn Manson.

In Niedersachsen findet nur kurze Zeit später, vom 22. bis zum 24.6. das Hurricane Southside statt. Dort heizen unter anderem The Prodigym Billy Talent, Broilers und The Offspring den Fans ein.

Für die Anhänger dunklerer Klänge ist seit jeher das M’era Luna Festival in Hildesheim eine Reise wert. Dort sorgen unter anderem The Prodigy, Peter Heppner, Apoptygma Berzerk und Saltatio auch 2018 wieder dafür, das die Fans auf ihre Kosten kommen.

In Homberg steigt vom 31.5. bis zum 2.6. ein wahres Fest für Fans jeglicher Form des Metal. Mit Bands wie Desaster, Debauchery, Macbeth und Wolfen werden diese hier reichlich bedient.

Das Hurricane vereint stets mehrere Stilrichtungen wie Hip Hop oder Indie Rock. Dieses Jahr findet die 22. Auflage in Eichenring vom 22. bis zum 24.6. statt. Mit am Start sind unter anderem Prinz Pi, Billy Talent, Kraftklub, Madsen, Bonez MC & Raf Camora, die Broilers und The Prodigy.

Für Hard Rock Fans und Goth Metal Anhänger könnte sich ein Blick auf das Rockwolf Open Air mit Bands wie Fiddlers Green, Ost+Front, Unleash the Sky und Bonfire, durchaus lohnen. Dieses findet in diesem Jahr vom 28.6. bis zum 1.7. in Tann statt.

In Münster steigt am 30.6. das eintägige Vainstream Rockfest mit Bands wie Beatsteaks, Enter Shakiri und noch einigen anderen.

Schon länger ein Geheimtipp unter Rockern ist das Rockharz Open Air, das dieses Jahr bereits zum 25. Mal stattfindet; diesmal vom 4. bis zum 7.7 auf dem Flugplatz in Ballenstedt. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Amaranthe, Amorphis, Eisbrecher und Knorkator.

Ebenfalls immer eine Reise Wert ist zum Ende einer jeden Festival-Saison das Wacken Open Air im beschaulichen Städtchen Wacken, das einmal im Jahr zur Hauptstadt von Metal und Rock Fans mutiert. Dann wird dort sogar für die Dauer des Festivals, das seit diesem Jahr vom 2. bis zum 4.8. geht, ein Supermarkt aus dem Boden gestampft. Hier macht man schließlich alles für die Massen an Fans, die von weit her in das kleine Dorf strömen. Allerdings sind die Tickets bei diesem Festival zumeist bereits kurz nach dem Verkaufsstart vergriffen. Wer Glück hatte und somit ein Ticket besitzt, der darf sich in diesem Jahr auf Bands wie Letzte Instanz, Schandmaul, Amorphis, Cannibal Corpse, Ghost, Children of Bodom und Eskimo Callboy freuen. Alle anderen bestellen sich am besten ihre Karten für das kommende Jahr bereits zur Weihnachtszeit 2018.